Pressemitteilung CDU-Ortsverband Steinbach

Der Vorstand des CDU-Ortsverband Steinbach hat sich mit dem Bürgermeister Michael Ruoff getroffen, um die Verkehrssituation in Steinbach zu erörtern.
Wie bei der Ortsbegehung der CDU-Fraktion bereits festgestellt, ist das erhebliche Verkehrsaufkommen besonders in den Ortsdurchfahrten der Hadamarer Straße und der Langstraße unbestreitbar.
Die CDU-Fraktion hat zusammen mit dem Bürgermeister bereits in den vergangenen Monaten Initiativen ergriffen.
So wurden die Verkehrskontrollen in den genannten Straßen intensiviert. Auch wurde im Haushalt 20/21 die Erneuerung der stationären Messanlage in der Langstraße genehmigt und ist in Arbeit.
Die Langstraße (L3022) wurde in den Lärmschutzaktionsplan Hessen aufgenommen. Der CDU- Ortsverband Steinbach wird mit der CDU-Fraktion weiterhin darauf drängen Maßnahmen, wie die Erweiterung der Tempo 30 Zonen in den Durchgangsstraßen, zu erreichen.
Die übrigen Wohnstraßen sind bereits auf Tempo 30 bzw. als Spielstraßen oder mit Fahrbahnschwellern (Kindergarten) begrenzt.
Als weitere Maßnahme werden wir mit der CDU-Fraktion den Antrag stellen, auf der Hadamarer-Straße (Orts Ausgang/Eingang) eine Verkehrs Insel mit Überquerungshilfe zu installieren. Erfahrungsgemäß sind diese Überquerungshilfen eine wirksame Alternative zu Fußgängerüberwegen die oftmals nicht an allen Stellen genehmigungsfähig sind. Dies würde, auf Grund der Umfahrung der Insel, sowohl den einfahrenden als auch den ausfahrenden Verkehr abbremsen und die Sicherheit der kreuzenden Fußgänger, aus dem Wohngebiet Richtung Friedhofstraße (Kindergarten), erhöhen. Auch in Bezug auf die bereits genehmigte Erweiterung des Radwegenetzes Richtung Oberzeuzheim (hessisches Radwegenetz 2020/25), dient eine Überquerungshilfe der Verkehrssicherheit.
Weiterhin werden wir darauf drängen, dass unser Antrag, unterstützt durch unseren Bürgermeister, auf eine Blinkampel an der Schule (Hadamarer Str.) von Hessen Mobil genehmigt und installiert wird.
Der behindertengerechte Ausbau von zwei Bushaltestellen in der Langstraße und an der Grundschule ist für 2021 vorgesehen und wird insbesondere für Senioren die Nutzung des ÖPNV erleichtern, so Bürgermeister Michael Ruoff (CDU).
Auch in Zukunft werden wir mit der CDU-Fraktion dafür kämpfen, die Verkehrssituation für die Steinbacher Bürger zu verbessern.

Der Vorstand
CDU-Ortsverband Steinbach